Skip to main content

Waffenschrank WF 145-7

Hersteller
Tresortyp
Sicherheitsstufe
Schloss
Gewicht68kg
Volumen154l

Der Waffenschrank WF 145-7 fasst ein Volumen von insgesamt 154 Litern bei 68 kg Gewicht und kann bis zu 7 Langwaffen aufnehmen. Dafür vorgesehen sind 7 Waffenhalter im Inneren des Schrankes. Hier befindet sich auch im oberen Teil des Waffenschrankes ein Munitionsinnenfach für die sichere Lagerung von Munition aller Art. Zur Befestigung des Waffentresors ist jeweils eine Boden- sowie eine Wandfestigung durch Bohrungen vorbereitet. Der Korpus des Waffenschrank WF 145-7 ist allseitig einwandig mit einer Wandstärke von je 3 mm. Die Tür hingegen ist 50 mm stark und doppelwandig. Diese wird dreiseitig durch Schließbolzen mit einem Durchmesser von je 25 mm sicher verschlossen. Der graphitgraue Waffenschrank hat folgende Eckdaten:

Außenmaße: 1450 x 400 x 335 (HxBxT in mm)
Innenmaße: 1444 x 394 x 270 (HxBxT in mm) Einstellhöhe: 1262 mm
Waffenhalter: 7
Volumen: 154 Liter
Gewicht: 68 kg
Farbe: RAL 7024 (graphitgrau)

Sicherer Verschluss Ihrer Waffen

Für den sicheren Verschluss ist der Waffenschrank WF 145-7 mit einem serienmäßigen Doppelbart-Hochsicherheitsschloss ausgestattet. Zwei Schlüssel mit einer Länge von 95 mm sind im Lieferumfang enthalten. Auch für den kleinen fest integrierten Innentresor werden zwei Schlüssel mitgeliefert, um das Zylinderschloss sicher zu verschließen. Der Vorteil des Doppelbartschlosses besteht vor allem darin, dass es weder mit Batterien noch durch eine Stromversorgung funktioniert. So ist weder das Vergessen des Codes möglich, noch ein ungewolltes Öffnen bei Stromausfall oder Nachlassen der Batteriekraft.

Sicherheitsstufe

Der Waffenschrank WF 145-7 entspricht der Sicherheitsstufe A nach VDMA 24992 und ist nach dem Waffengesetz § 36 für die Aufbewahrung von Langwaffen und Munition zulässig. Die Sicherheitsstufe A sagt aus, dass Waffenbesitzer wie Jäger oder Sportschützen, aber auch Sicherheitsunternehmen und öffentliche Behörden, welche zum Besitz einer Schusswaffe verpflichtet sind oder eine entsprechende Erlaubnis vorweisen können, bis zu 10 Langwaffen in einem speziellen Waffenschrank aufbewahren dürfen. Ein Innentresor, welcher die getrennte Lagerung von Waffe und Munition ermöglicht, muss vorhanden sein. Kurzwaffen dürfen in diesem Schrank nicht aufbewahrt werden.

Vorteile:

– Aufbewahrung von bis zu 7 Langwaffen
– Innentresor
– Doppelbartschloss
– Bohrungen für Befestigung an Boden und Wand vorhanden

– Versicherbar: bis ca. 2.500 EUR.

 

Nachteile:

– keine Lagerung von Kurzwaffen

 

Fazit:
Der Waffenschrank WF 145-7 ist die optimale und sichere Aufbewahrungsmöglichkeit für bis zu 7 Langwaffen inkl. Munition in einem integrierten und separat verschließbaren Innentresor.

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *