Skip to main content

Wertschutzschrank

Ein Wertschutzschrank ist ein perfektes Behältnis für wertvolle Gegenstände, die Sie vor Diebstahl und Feuer schützen möchten.

Unsere Wertschutzschränke sind alle sowohl für die private als auch für gewerbliche Nutzung geeignet.

Wertschutzschrank kaufen

 

Besonders empfehlenswert ist die Serie „Office Line“ von Burg Wächter.

Die Wertschutzschränke entsprechen den Sicherheitsstufen Widerstandsgrad 1 und Widerstandsgrad 2.




Burg Wächter Office Line

Die Tresore aus der Burg Wächter „Office Line“-Serie sind freistehende Wertschutzschränke.

Der Wertschutzschrank garantiert typgeprüfte und vom Verband der Schadensversicherer ausgezeichnete Sicherheit.

Er bietet einen hohen Schutz vor Einbruch und Feuer. Der Korpus und die Tresortür sind doppelwandig verstärkt. Die Verriegelung erfolgt durch 28 mm Rundbolzen, welche an drei Seiten für Sicherheit sorgen. Zusätzlich ist ein Hintergreifriegel an der Bandseite. Die Wertschutzschränke der „Office Line“ sind für eine Bodenverankerung vorbereitet und werden mit Befestigungsmaterial geliefert.

VdS

Wertschutzschrank Klassen

 

Sicherheitsstufen EN 1143-1
Versicherungssumme

Private Nutzung: 65.000 Euro

Gewerbliche Nutzung: 20.000 Euro

Private Nutzung: 100.000 Euro

Gewerbliche Nutzung: 50.000 Euro

Übersicht aller Tresor Sicherheitsstufen

Wertschutzschrank Montage

Wertschutzschränke mit einem Gewicht unter 1.000 kg sind für eine feste Bodenmontage vorgerüstet. Dies soll verhindern, dass der Tresor als ganze Einheit abtransportiert werden kann. Sollte es der Fall sein, dass Sie einen besonders schweren Wertschutzschrank kaufen möchten, kann es sinnvoll sein, eine statische Prüfung der Decke durchzuführen, bevor der Wertschutzschrank aufgestellt wird. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit den Tresor im Mauerwerk zu verankern.

Durch die Bodenverankerung ist es ggf. möglich die Versicherungssumme zu erhöhen.